Die Benutzeroberfläche von CASCA/FRANC2D/L ist in 3 Fenster unterteilt:

1. Hauptfenster: Hier wird die Geometrie und das Netz erzeugt, Randbedingungen festgelegt und die Rechenergebnisse angezeigt. Die verschiedenen Befehle werden durch Mouseklick ausgeführt.

2. Nebenfenster: Öffnet sich bei Bedarf automatisch, z.B. zur Eingabe der Materialkennwerte.

3. Programmsteuerungsfenster (DOS-Fenster): Dient zur grundlegenden Steuerung von CASCA/FRANC2D/L, z.B. Abspeichern und Einlesen von Geometriedaten, definierten Ansichten etc.